13.07.2021

OAOEV-UPDATE: Russland

Eine aktuelle Geschäftsklimaumfrage der AHK Moskau ergab, dass 95 Prozent der in Russland tätigen deutschen Unternehmen ihre Geschäftslage vor Ort als sehr gut, gut oder befriedigend bewerten. Mehr als die Hälfte will mehr Mitarbeiter einstellen, lediglich drei Prozent planen Entlassungen. 

Hier die Übersicht über die Themen dieses Update:

  • Wirtschaftspolitik
  • Konjunktur
  • Projekte
  • Veranstaltungsnachlese
  • Kommende Veranstaltungen
  • Tipps & Links

Weiterlesen

09.07.2021

Impuls 2/2021: Nachhaltige Wirtschaft – Wie innovative Technik die Umwelt schützt

  • „Müll ist das neue Gold“ - Eine Reportage aus Tjumens Abfallsortieranlage, gebaut vom AHK-Mitglied Intertechelectro
  • „Das Notwendige möglich machen“ - Impuls-Gespräch mit Ex-Umweltminister und Recycling-Urvater Klaus Töpfer

Weiterlesen

08.07.2021

OAOEV-UPDATE: ZENTRALASIEN

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) prognostiziert für die Region Zentralasien ein robustes Wachstum im laufenden und dem kommenden Jahr, auch aufgrund der anziehenden Rohstoffpreise und der fortschreitenden Impfkampagnen.

Hier die aktuellen Themen in der Übersicht:

  • Wirtschaftspolitik
  • Konjunktur
  • Projekte
  • Terminnachlese
  • Tipps & Links

Weiterlesen

 

08.07.2021

Litauisches Oberstes Gericht zum Zustimmungserfordernis des Arbeitnehmers zu Arbeitsvertragsänderungen

Das Oberste Gericht Litauens hat seine Auslegung zu Artikel 45 des Arbeitsgesetzes (ArbGB) veröffentlicht.

Art. 45 Abs. 1 ArbGB regelt, wann für Änderungen der Arbeitsbedingungen durch den Arbeitgeber die schriftliche Zustimmung des Arbeitnehmers erforderlich ist. Sie ist obligatorisch, wenn der Arbeitgeber die wesentlichen Bedingungen des Arbeitsvertrages, zusätzliche Bedingungen des Arbeitsvertrages, die Art der Arbeitszeitregelung ändert oder beabsichtigt, den Arbeitnehmer an einen anderen Arbeitsort zu versetzen.

Weiterlesen...

06.07.2021

Gebiet Tula

  • GEOGRAPHISCHE LAGE UND TRANSPORTSTRUKTUR 
  • VORZÜGE DER REGION
  • ERFOLGSGESCHICHTE: HEIDELBERGCEMENT
  • STRUKTUR DER INDUSTRIEPRODUKTION 
  • WIRTSCHAFTSSCHWERPUNKTE DES GEBIETS TULA
  • ERFOLGSGESCHICHTE: GLOBUS 
  • FÖRDERMASSNAHMEN FÜR INVESTOREN

Weiterlesen

23.06.2021

DER KAPITALEINSATZ IST ÜBERSCHAUBAR

Dr. Reinhard Kohleick, Managing Director, Quadriga Capital Russia

Wo sehen Sie die Vorteile eines aus dem Markt platzierten Freelancers gegenüber der Mandatierung eines Beratungshauses?

Die Verpflichtung eines lokalen Spezialisten aus dem jeweiligen Branchenumfeld ist meiner Ansicht nach eine gute Option, um einen Markteintritt zu gestalten, die Marktpräsenz zu restrukturieren und die dazu vorbereitenden Analysen zu fahren.

Weiterlesen...

21.06.2021

MARKTERSCHLIESSUNG UND -OPTIMIERUNG MIT FREELANCE-EXPERTEN

Besteht in Indien, Russland oder Zentralasien Nachfrage nach unseren Produkten? Wie groß ist der lokale Markt, welche Zertifizierungen sind notwendig, wie ist der Wettbewerb aufgestellt? Welche Bedürfnisse haben die lokalen Kunden? Welches Vertriebsmodell soll gewählt werden: Export über Importeure, eine Repräsentanz für Aufbau und Betreuung eines Händlernetzes oder Direktverkauf über eine lokale Tochtergesellschaft? Wie können Wartung und Service für technische Produkte sichergestellt werden?

Beim Einstieg in neue Märkte stellen sich für Unternehmen viele Fragen – die anfangs getroffenen Entscheidungen können langfristige Konsequenzen haben.

Beim Markteintritt ist abzuwägen, welche finanziellen und organisatorischen Investitionen welche Einnahmen erwarten lassen. Viele Mittelständler entscheiden sich zur Risikominimierung und damit für ein schrittweises Vorgehen: erste Verkäufe über Importeure, dann Aufbau einer Repräsentanz, schließlich die Gründung einer Tochtergesellschaft im Zielland.

Weiterlesen...

17.06.2021

ZUSAMMENARBEIT BEWÄHRT SICH AUF UNKARTIERTEM GELÄNDE

Horst Heinrich Kübel, Global Director Marketing & Sales bei der REMA TIP TOP AG

Wo sehen Sie die Vorteile in der Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Marktbereiter, auch gegenüber einer Unternehmensberatung?

Eine Unternehmensberatung wird mir sicherlich eine schöne Analyse erstellen und diese auch aufwändig präsentieren. Ich brauche aber auch jemanden, der den Plan dann umsetzt. Jemanden, der sich verpflichtet, die dort formulierten Ziele auch tatsächlich zu erreichen. Für mich war sehr wichtig, dass es nicht bei der Theorie bleibt, sondern dass die Dinge wirklich umgesetzt werden.

Weiterlesen...

10.06.2021

Pekings Investitionsmöglichkeiten für Investoren mit ausländischem Kapital

In den vergangenen vier Jahrzehnten wurde das Wirtschaftswachstum Chinas hauptsächlich durch die verarbeitende Industrie angetrieben, die im Zuge der Öffnung des Landes für Exportmärkte von einem enormen Pool an kostengünstigen Arbeitskräften profitierte. Jetzt, da die Arbeits- und Grundstückskosten steigen und die Arbeitskräfte immer besser ausgebildet sind, wandelt sich China von einem produktionslastigen zu einem dienstleistungslastigen Wirtschaftsmodell.

Weiterlesen...

08.06.2021

OAOEV-UPDATE: OSTEUROPA

Osteuropa

Themen in der Übersicht:

  • Wirtschaftspolitik
  • Konjunktur
  • Projekte
  • Veranstaltungsnachlese
  • Tipps & Links

Weiterlesen...

07.06.2021

GEBIET KALININGRAD: HANDBUCH FÜR INVESTOREN

  • VORZÜGE DES KALININGRADER GEBIETS
  • FÖRDERMASSNAHMEN FÜR INVESTOREN
  • DEVELOPMENT CORPORATION: RUNDUM-UNTERSTÜTZUNG FÜR INVESTOREN IM KALININGRADER GEBIET 
  • EIN KALININGRADER STARTUP, ENTSTANDEN AUS EINER ENGEN ZUSAMMENARBEIT VON DEUTSCHLAND UND RUSSLAND
  • RUSSISCHER INDUSTRIEPARK NACH DEUTSCHEN STANDARDS 
  • BMW GROUP RUSSIA IN KALININGRAD
  • B. BRAUN RUSSLAND: WERTE, LEITPRINZIPIEN, ZUSAMMENARBEIT

Weiterlesen...

03.06.2021

POLEN-UPDATE

Zahlen, Daten & Fakten zur polnischen Wirtschaft und den deutsch-polnischen Wirtschaftsbeziehungen

Weiterlesen...

02.06.2021

Türkei - „Von tagesaktuellen Problemstellungen nicht abschrecken lassen“

Welche Empfehlung haben Sie für Unternehmen, die eine Führungsposition in der Türkei zu besetzen haben?

Wie überall empfiehlt es sich auch in der Türkei, in eine systematische Besetzung der Schlüsselpositionen zu investieren. Unsere Praxis in vielen Ländern zeigt, dass der Unternehmenserfolg maßgeblich von der Kompetenz und der Motivation der Geschäftsführer bestimmt wird. Dies gilt in hohem Maße beim Markteintritt, aber auch bei der Gestaltung des weiteren Wachstums.

Weiterlesen...

02.06.2021

„Deutsch-türkische Wirtschaftsbeziehungen werden weiter wachsen“

Dr. Thilo Pahl, Geschäftsführer der Deutsch-Türkischen Industrie- und Handelskammer (AHK Turkey)

Für welche Branchen sehen Sie im Moment besonderes Potential in der Türkei? Was spricht für ein Engagement im Land?

Aus deutscher Sicht sind die Automobilbranche und der Maschinenbau die Investitionsbereiche mit der größten Relevanz. Ebenfalls bedeutend sind Investitionen in die Pharma- und Medizinindustrie, den Einzelhandel, erneuerbare Energien und die Textilindustrie.

Weiterlesen...

01.06.2021

„Türkische Mitarbeiter sind anpassungsfähig und zuverlässig“

Haluk Kaya, ltz. Geschäftsführer die Region Emerging Markets bei der BSH Hausgeräte GmbH.

Wie werden deutsche und andere europäische Arbeitgeber heute von türkischen Arbeitnehmern gesehen?

Jedes Unternehmen – egal, woher es kommt – sollte dokumentieren, dass es zu einem langfristigen Engagement in der Türkei bereit ist. Deutsche und deutsche Unternehmen werden in der Türkei generell sehr positiv wahrgenommen und deutsche Produkte haben einen hervorragenden Ruf.

Junge Führungskräfte und andere Whitecollars registrieren genau, inwieweit das Unternehmen in ihre persönliche Zukunft und Karriere investiert.

Weiterlesen...

14.05.2021

Rumänien: Neue gesetzliche Änderungen in den Arbeitsbeziehungen

Neue Gesetze, die vor allem darauf abzielen, die Arbeitsbeziehungen flexibler zu gestalten und sie an die aktuelle soziale und wirtschaftliche Realität anzupassen.

Am 6. Mai 2021 sind zwei neue Dringlichkeitsverordnungen in Kraft getreten, und zwar (i) GEO 36/2021 und (ii) GEO 37/2021.

Weiterlesen...

13.05.2021

EXPATS IN INDIEN - RECHT & STEUERN

Ursula Hoffmann, Senior Consultant und Sabrina Arifin, Associate, Rödl & Partner India

  • Vertragsgestaltung
  • Sozialrecht
  • Visa & Immigration
  • Aspekte aus der Praxis

Weiterlesen...

12.05.2021

Homeoffice: Fernarbeit in Russland flexibler geregelt

Seit 1. Januar 2021 gelten in Russland neue Regelungen zur Fernarbeit. Mehr Flexibilität für die Unternehmen, mehr Rechtssicherheit für die Arbeitnehmer – dies waren Gründe zur Änderungen der gesetzlichen Regelungen in Zeiten der Pandemie. Die Gesetzesänderungen führen kein „Recht auf Homeoffice“ ein – wie dies teilweise gefordert wurde.

Fernarbeit war auch schon bisher im 49.1 Kapitel des russischen Arbeitsgesetzbuches gesetzlich geregelt, das jetzt ergänzt wurde. 

Weiterlesen...

11.05.2021

Fokus auf Indien - Expats

Lukas Schmitz, Branch manager, Gurugram, India, Rhenus Logistics

1. Geschäftskultur

  • Geschäftsstruktur
  • Führungsstil
  • Kommunikationsstil
  • Etikette treffen

2. Das Leben in Indien als Expatriate  

Weiterlesen...

08.05.2021

EXPAT-LEBEN IN INDIEN

CT Executive Search Press Release: Online-Veranstaltung von CT Executive Search, Rödl & Partner India und AHK Indien

„Expatriates, die in Indien arbeiten wollen, müssen die mannigfachen kulturellen Unterschiede berücksichtigen, um in Indien beruflich erfolgreich sein und den oft anspruchsvollen Alltag meistern zu können“ - Christian Tegethoff, Gründer und Geschäftsführer von CT Executive Search

Am 28. April 2021 veranstalteten CT Executive Search, Rödl & Partner India und AHK Indien ein gemeinsames Webinar mit dem Titel Expats in Indien: Arbeitsmarkt, Recht und Steuern.

Christian Tegethoff, Gründer und Geschäftsführer von CT Executive Search, sprach dann über die Rekrutierung von ausländischen Führungskräften für den Einsatz in Indien.  Ausführlich ging er auch auf die Besonderheiten des Expat-Lebens in Indien ein.

Weiterlesen... 

07.05.2021

Was tut sich in Russland?

CT Executive Search Press Release: Online-Veranstaltung von Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), CT Executive Search und SCHNEIDER GROUP

Russland bleibt einer der wichtigsten Wirtschaftspartner Deutschlands. Nach der Aufhebung der pandemiebedingten Einschränkungen bietet sich hier wieder eine Vielzahl von Chancen – zu deren Realisierung sind aktuelle Informationen jenseits der großen politischen Themen unabdingbar“.” – sagt Christian Tegethoff, Gründer und Geschäftsführer von CT Executive Search.

Auf dem vom Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), CT Executive Search und SCHNEIDER GROUP kamen hochrangige Vertreter deutscher Unternehmen zusammen, um aktuelle Informationen zur wirtschaftlichen Situation in Russland zu bekommen.

Christian Tegethoff, Gründer und Geschäftsführer von CT Executive Search, sprach anschließend über den russischen Arbeitsmarkt und stellte die Trends und Perspektiven für die Personalberatung nach COVID-19 dar. Er sprach auch über die Entwicklung von Löhnen und Gehältern sowie die Perspektiven für ausländische Fach- und Führungskräfte in Russland.

Weiterlesen...

06.05.2021

Update Arbeitsmarkt in Russland

Christian Tegethoff, Gründer und Geschäftsführer von CT Executive Search, spricht über den russischen Arbeitsmarkt und stellte die Trends und Perspektiven für die Personalberatung nach COVID-19 dar. Er sprach auch über die Entwicklung von Löhnen und Gehältern sowie die Perspektiven für ausländische Fach- und Führungskräfte in Russland.

Weiterlesen...

06.05.2021

Was tun wenn der Headhunter länger braucht – Interim Management als Zwischenlösung

Andrej Steiner, Head of Interim Management Department, SCHNEIDER GROUP

  • HR-Turbulenz
  • Managementmodelle
  • Einzelexekutivorgan
  • Interim Management Outsourcing der GF
  • Back-office management

Weiterlesen...

05.05.2021

Indien: Rekrutierung von Expats/ Expat-Leben in Indien

Executive Search in Indien:

  • Welche Kandidaten werden gesucht?
  • Wie die richtigen Kandidaten identifizieren?
  • Expat oder Inder?

Weiterlesen...

04.05.2021

Business Outlook Russland 2021

Dr. Thomas Mundry, Partner, SCHNEIDER GROUP

  • Russische Wirtschaft 2020
  • Wirtschaftszentren Russlands
  • Wirtschaftsausblick 2021
  • Markteinstieg 2021
  • Zukunftsbranchen 2021

Weiterlesen...