CT Executive Search: exportbezogene Positionen richtig besetzen

Für die meisten produzierenden europäischen Unternehmen sind außereuropäische Märkte wie China, Russland/GUS, Iran und der Mittlere Osten wichtige Abnehmer für ihre Produkte. Die richtige Besetzung exportbezogener Positionen in den Unternehmenszentralen und den regionalen Vertriebshubs ist daher von enormer Bedeutung für den Unternehmenserfolg.

CT Executive Search unterstützt Unternehmen bei der Identifizierung und Gewinnung von Internationalen Vertriebsleitern, Area Sales Managern und Regionalvertriebsleitern. Wir besetzen auch Positionen im exportbezogenen Controlling und der Steuerung von Auslandsgesellschaften.

Starke Kandidaten für exportbezogene Positionen finden

Über unsere europaweiten Netzwerke haben wir Zugang zu Kandidaten, die sich für exportbezogene Positionen eignen und zudem international mobil sind. Weitere sprechen wir auf dem Wege der Direktsuche und bei Bedarf über unterstützende pan-europäische Anzeigenkampagnen an.

Dienstleistungen CT exportbezogene Position

Wir wissen, welche Fähigkeiten exportbezogene Positionen erfordern

Die Tätigkeit an den internationalen Schnittstellen erfordert ausgeprägte interkulturelle Kompetenz und hohe Reisebereitschaft. Wir wissen, welche Eigenschaften die Kandidaten für die erfolgreiche Arbeit im Exportkontext benötigen. Dementsprechend richtet CT Executive Search die Vorauswahl aus.

Exportbezogene Positionen besetzen wir typischerweise für Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, für Firmen aus dem baunahen Bereich sowie für die Konsumgüter- und Pharmaziebranchen.

Sie haben Themen im Bereich des internationalen Vertriebs? Kontaktieren Sie uns.

CT Newsletter Titel Rekrutierung

Themen zur Besetzung von exportbezogenen Positionen

Newsletter "Rekrutierung"
Erfolgsfaktor Export: Rekrutierung für den internationalen Vertrieb

Ausgabe: Januar 2017

Download